The European Green
 

Biotop-Blumenwiesen

Die Biotop-Blumenwiesen stellen eine moderne Alternative der intensiv gepflegten, kurz geschnittenen Zier- oder Sportrasen dar.

Es handelt sich um eine Gemeinschaft von Gräsern, Wiesenblumen und Pflanzen, die beispielsweise auf Teilen von Golfplätzen, in Park- und Gartenanlagen, in Obstgärten oder auf Wiesen anzulegen ist. Durch die Anlage einer Blumenwiese reichern Sie Ihre Umwelt um die Anblick einer Vielzahl von interessanten, bunt blühenden Pflanzen an, die aus der Bodenflora der Tschechischen Republik ausgesucht und komponiert wurden. Die Blumenwiese wird nur durch das Mähen einmal bis zu dreimal jährlich gepflegt. Auch wird sie nicht gedüngt, damit das Wachstum der breitblätterigen Nitrophilpflanzen (z.B. Ampfer, Brennnessel, Fingerkraut, Knöterich u.a.) nicht gefördert wird, die die Gemeinschaft von Gräsern, sonstigen Wiesenblumen und der in der Mischung vertretenen Pflanzen verdrängen würden.

In unserem Angebot finden Sie zwei Grundvarianten der Wiesenblumenmischungen. Die beiden Varianten enthalten eine 30 % Gräser Komponente und eine 70 % Blumen und Kräuter komponente.

Blumenwiese GL01
Eine Komposition aus Wiesenblumen und Kräutern, die für mesophyte Standorten (d.h. Flächen mit einem ausgeglichenen Feuchtigkeitsverhältnis) bestimmt ist. Weder zu trockene noch zu feuchte Standorten.

Blumenwiese GL02
Eine Komposition aus Wiesenblumen und Kräutern, die für Trockenstandorten, d.h. Flächen auf trockenen und sonnigen Plätzen bestimmt sind.

Sind Sie an diesen Produkten interessiert? Dann lassen Sie uns Ihre Anfrage zukommen lassen hier.