The European Green
 

Gelbsenf

Sinapis alba

Der Weißsenf wird für Konservierungs-, Lebensmittel- sowie Landwirtschaftszwecke ausgenützt. Er weist eine breite Adaptabilität gegenüber den Boden- und Klimabedingungen auf. Seine schnelle Entwicklung ermöglicht auch die Spätaussaat. Wegen der Phytosanitärwirkung ist dieses billige Saatgut die verbreiteste Stoppelsaat. Er ist nicht geeignet für die Anbaufolgen mit höherem Anteil der Rübenpflanzen (geschwulstartige Bildung).

Verpackung

  • 0.5 kg Beutel zu 300 m2 (Best. Nr. 5211)
  • 3 kg Tasche zu 2 000 m2 (Best. Nr. 5311)
  • 25 kg Sack zu 20 000 m2 (Best. Nr. 5411)

Fotogalerie

<< Zurück zum Produktverzeichnis